*News*

  • „Verbot“ durch die Bullen / Versammlungsbehörde
    Laut Medienberichten streben die Hamburger Bullen / Versammlungsbehörde ein Verbot des Naziaufmarsches am 12.09. an. Das wird nicht hinhauen! Bereits bei div. Aufmärschen in der Vergangenheit hat am Ende des Verwaltungsgericht den Bullen / Versammlungsbehörde nicht rechtgegeben. De Vries und der Rest seiner Ohrfeigen-Gesichter-Orga-Crew hat bereits angekündigt gegen ein Verbot zu klagen.
    So oder so – Am Ende entscheidet die Straße!
  • Konto und „Wir sind keine Nazis, aber…“
    Nachdem das erste „Spenden“-Konto der Nazis auf das Hamburger NPD Mitglied Marius Edahl lief, der zweite Versuch auch durch eine große Hamburger Bank unterbunden wurde, wird nun über den Nazi-Verein „Deutschland muss leben e.V.“ gesammelt. Die Spinner fahren u.a. auch eine Kampagne für Horst Mahler.
  • Stand der Mobi
    – Die Infoveranstaltungen (die wir wie vieles anderes auch GEMEINSAM mit den anderen beiden Bündnissen machen) laufen bundesweit.
    – Aus div. europäischen Ländern haben Genoss_innen ihr kommen angekündigt!
    – Bundesweit haben sich viele sehr viele Antifa-Gruppen mit den Antifa-Aktionen am 12.09. solidarisch erklärt und werden kommen.
    – Wir haben gerade noch mal 20 tsd. Flyer und Sticker nachdrucken lassen – die bekommt ihr nach wie vor im Infoladen Schwarzmarkt und bei den Bestellungen div. Mailorder, wie etwa Schwarzesocke, BlackMosquito oder Fire&Flames.
    – Am 04.09. ist Antifa-Café und am 11.09. gibt es die allerletzten Infos zu den Antifa-Aktionen -> siehe Termine!
    Wir verweisen hier solidarisch auf das Blockadekonzept des HBgR
  • Das Abendblatt macht Werbung für das Konzert am 05.09.:
    „In der Roten Flora ist im Rahmen der Kampagne „Good bye Deutschland“ ein „Soli & Mobi Konzert“ angekündigt. Unter die Mehrheit der friedlichen Demonstranten werden sich, so die Einschätzung der Polizei, voraussichtlich auch Hunderte gewaltbereite Täter mischen.“ Das hoffen wir doch sehr!

Also, es bleibt dabei: Kommt alle nach Hamburg – 12.09. bundesweiter Pflichttermin!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.