Nazi-Route

*update* 05.08.2015:
„Die von DeVries und seinen Kameraden gewünschte Route durch die Innenstadt wird es nicht geben. Die Hamburger Cruise Days sind genau auf der Ecke. Auch eine Kundgebung in Billstedt, wie gerade durch die Medien geisterte ist quatsch – an dem Wochenende ist die Billevue. Es bleibt also abzuwarten, wie es letztlich nun aussehen wird.“ via Antifainfo.de

Hier die angemeldete Naziroute. Es ist davon auszugehen, dass diese nicht die endgültige Route bleibt.

Heidi-Kabel-Platz – Kirchenallee – Steintordamm – Steintorwall – Steinstraße – Alter Fischmarkt – Brandstwiete – Bei St. Annen – Brooktorkai – Deichtorplatz – Klosterwall – Steintorwall – Steintordamm – Kirchenallee – Heidi-Kabel-Platz.

– Auftaktkundgebung  12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Heidi-Kabel-Platz / HBF
– Zwischenkundgebung auf der Oberbaumbrücke in Höhe Ericuspromenade (beim Spiegel-Verlag)
– Abschlusskundgebung Heidi-Kabel-Platz / HBF
– Ende ca. 20:00 Uhr beendet sein.

(Bild vom HBgR)